Johannisbeere – Jonkheer van Tets rot

Ribes rubrum 'Jonkheer van Tets'

Eine wohlschmeckende frühe Sorte. Sie hat einen starken, dichten Wuchs und ist sehr früh blühend, daher etwas spätfrostgefährdet.  Die Erträge sind hoch und regelmäßig. Die Sorte eignet sich durch ihren aufrechten Wuchs gut zur Heckenerziehung. Die Johannisbeeren sind durch den pyramidialen Wuchs leicht zu ernten. Ein Formschnitt nach der Ernte empfiehlt sich. selbstfruchtbar.

Breite:                
Höhe:                 170 cm
Pflanzabstand:  
Standort:            sonnig bis halbschattig
Erntezeit:           Ende Juni bis Anfang Juli
Blütezeit:            früh
Frucht:                rot, große rote Einzelbeeren an langen Trauben
Geschmack:        Dunkle, saftige Frucht mit gutem Aroma
winterhart:         Ja

Jonkheer v. Tets

Quelle: grüner Garten Shop

Print