Säulenbirne 'Concorde'

pyrus communis concorde

Die schlankwachsende Säulen-Birne „Concorde “ überzeugt mit saftig-süßem Geschmack. Im Garten bringt sie jedes Jahr ab September schöne Erträge. Die Neuzüchtung Concorde ist eine Kreuzung aus Conference und Vereinsdechantsbirne.

Breite:                
Höhe:                 300-350 cm
Pflanzabstand:   60-80 cm
Standort:            Sonne bis Halbschatten
Erntezeit:           ab September
Blütezeit:            Frühjahr
Frucht:                
Geschmack:        saftig-süßer Geschmack
winterhart:         Ja

Pflege:
Sommerschnitt Mitte/Ende Juni, alle Seitentriebe werden auf 2-3 Augen eingekürzt.
Diese Triebe entwickeln sich noch im gleichen Jahr zu Fruchtholz.


Quelle: Baldur

Print