Oullins Reneclaude

Prunus domestica var. claudiana

Reneclaude (= große Pflaume), Fruchtfarbe: grünlichgelb, selbstfruchtbar, Veredlungsunterlage: St. Julien A.
Sie wird auch Reineclaude, Reneclode, Reneklode oder Ringlotte genannt.
Reneklode aus Oullins, auch als Oullins Golden bekannt. Anfang des 19. Jahrhunderts in Oullins bei Lyon als Zufallssämling gefunden und durch die Baumschule Massot verbreitet. 1860 in Deutschland eingeführt.

Breite:                
Höhe:                 300 - 400 cm
Pflanzabstand:  
Standort:            Sonne bis Halbschatten
Erntezeit:           Mitte bis Ende August
Blütezeit:            
Frucht:                Groß, hochkugelig; gelb bis grünlichgelb, rot gepunktet, Haut fest; Fruchtfleisch gelb
Geschmack:         saftreich, zart, süß, schwach gewürzt.
winterhart:         Ja

Reneklode

 

 

 

 

 

 

Quelle: gartencenter-shop24

Print